[Gastpost] NailArt „Vier Jahreszeiten“

Ich habe mir dank dem Winter jetzt schon so den Sommer gewünscht. Ich mag Schnee, aber nicht diese Matsche da draußen und dann am besten Schnee zu Weihnachten.

Da aber jede Jahreszeit für mich ihre Vor- und Nachteile hat, habe ich mir einfach gedacht, dass ich sie nun alle in EINEM vereint.

Ich hoffe es gefällt euch. Es ist etwas aufwändiger, da jeder Nagel was Eigenes bekommt, ist aber wie ich finde noch im Rahmen. Ich habe etwas mehr als eine Stunde gebraucht. Auch etwas Übung mit Naildesigns sollte man schon mitbringen, oder es zumindest schon mal geübt haben, falls man es zu einem speziellen Anlass (Fasching, Feier, …) tragen möchte.

Da eben recht viele Dinge auf den Nägeln auftauchen, ist es so, dass man leider schon einiges an Material dafür braucht.

Exif_JPEG_PICTURE

Ich habe folgendes verwendet: (manches gibt es leider nur online, anderes war limitiert oder gibt es nicht mehr – ihr könnt aber natürlich immer mit anderen Sachen variieren, die ihr schon habt und ähnlich sind ;) )

  • Essence stamping Schablone mit Kirsche
  • Essence stamping Schablone mit durchschossenem Herz
  • Konad Stamping Schablone H28
  • Essence styler
  • Schaber und Stempel zum Stampen
  • Essence crystalliced LE glitter froster 02 diamond dust
  • Goldener Glitter
  • Essence crystalliced LE nail sticker
  • p2 colour victim 207 stormy
  • essence vampires love LE 03 True Love
  • essence circus circus LE 01 My Sparkling Acrobat
  • essence circus circus LE 03 Applause, Applause
  • essence circus circus LE 04 Candy Cotton
  • essence BTGN Top Sealer

Exif_JPEG_PICTURE

Zuerst habe ich die Nägel einfach mit dem Lack “stormy” grundiert. Auch wenn er in einer Schicht nicht 100% deckt, reicht eine Schicht, da das durch die Motive sowieso nicht mehr auffällt.

Trocknen lassen!

Schritt 2

Dann habe ich auf die kleinen Finger jeweils 2 von den Schneeflocken von den Nail Stickern geklebt. (Winter)

Mit dem lilanen Lack habe ich dann die Trauben von der Konad Schablone auf die Ringfinger gestampt. (Herbst)

Den roten Lack habe ich dann für die Kirschen auf der essence Schablone benutzt und diese dann auf die Zeigefinger setzt. (Sommer)

Nun habe ich auf den Daumen zuerst mit Hilfe des rosanen Lacks die Hibiskusblüte von der Kirschschablone gesetzt. Dann habe ich noch die Schmetterlinge von der anderen Schablone mit dem lila Lack darüber gesetztExif_JPEG_PICTURE. (Frühling)

Als letzten Schritt habe ich dann etwas von dem schwarzen Lack auf die Rückseite einer Schablone gegeben und den Lack mit dem Styler aufgenommen. Mit diesem habe ich dann das chinesische Schriftzeichen für „Jahr“ auf den Mittelfinger gemalt. Ich habe es euch etwa nochmal mit einem Bleistift gemalt, dass ihr sehr, wie es richtig aussieht, da man es auf dem Nagel nur relativ erkennt.

Im nächsten Schritt sollte man eine Schicht des BTGN Top Sealers auftragen.

Über die Stamping sollte man aber nur einmal und vorsichtig drüber gehen, dass sie sonst verwischen könnten.

Auch das Schriftzeichen sollte vorher schon weitestgehend trocken sein.

Trocknen lassen.

Schritt 4

Nun habe ich noch mit einem Pinsel etwas von dem silbernen Glitterstaub auf dem kleinen Finger aufgetragen, da so einfach dieses eisige, kalte und frostige des Winters einfach besser raus kommt.

Ich habe dann noch auf dem Ringfinger etwas goldenen Glitter aufgetragen, der mir jetzt gar nicht mehr so gefällt. Beim nächsten Mal, lasse ich ihn sicher weg, aber das bleibt euch überlassen, wie ihr es handhaben wollt.

Nach dem Auftragen des Glitters (dieser Haftet recht gut, auch wenn der Top Coat schon trocken war), lackiere ich einfach noch eine Schicht BTGN Top Sealer drüber, damit er auch fixiert wird.

Exif_JPEG_PICTURE

Ich hoffe es hat euch gefallen.

Vielleicht ist das ja für den ein oder anderen was für Fasching,
auch wenn mir jetzt spontan kein Kostüm dazu einfällt.

Über Resonanz, wie ihr es fandet, würde ich mich freuen

Arwen Abendstern

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über Kommentare, bitte halte die übliche Netiquette ein. Blogwerbung ohne richtigen Bezug zum Post wird gelöscht.