Halloween Maskenreview

Ich habe endlich Zeit gefunden die Maske anzuwenden, erstmal die Bilder dann meine Meinung

Für die Allergiker unter euch auch nochmal die Inhaltsstoffe! Vielleicht kann mir ja auch allgemein einer von euch sagen ob die gut sind?
Für den Auftrag nutze ich den ebelin Foundationpinsel und die Menge ist hellrosa und cremig.


Di Menge hat locker für eine dicke Schicht auf dem Gesicht und noch eine auf dem Hals gereicht, ich finde das Bild leicht gruselig, daher die Überschrift


Der Geruch ist ganz sanft erdbeerig und richtig angenehm! Vor dem Einziehen und nach dem Einziehen, dazwischen liegen ca.25 Minuten. Die Maske hat garnicht geprickelt aber ich hab richtig gemerkt wie sie eingezogen ist. Abgenommen hab ich die Maske mit dem Peelingschwamm den ihr oben sehen könnt und dann den Rest abgebraust, eincremen musste ich mich nachher nicht, meine Haut fühlt sich streichelzart und richtig sauber an! Mit der Tüte hab ich kein Problem weil ich immer erst alles rausdrücke und dann mit dem Pinsel rangehen.


1 Kommentar:

  1. Cool ^^
    Meine Tochter erschreckt sich immer wenn ich ne HeilerdeMaske drauf hab ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, bitte halte die übliche Netiquette ein. Blogwerbung ohne richtigen Bezug zum Post wird gelöscht.