Review: Catrice Liglosse

Vor einiger Zeit habe ich durch Konsumgöttinen von Catrice ein Testpaket bekommen mit diesen beiden Glossen. Die Review kommt sehr spät, aber nur weil ihr sowieso vollgepostet wurdet und ich diese Wellen auch hasse.



















Das ist "Toast with Champagne" und ein toller gold-schimmern/leicht glitzernder Gloss den ich nur als "Übergloss" trage weil ich Farbe brauche! Aber dafür eignet er sich sehr gut und hält durchschnittlich lange. Viele meckern über den Geruch: künstlich fruchtig/ Gummibärchen! Aber ich mags =D

Den Applikator finde ich ganz lustig, ich mag ihn das einzige was mich stört ist das er nachgibt.



Und das ist "Light my Fire", schöne Farbe aber sehr orange-stichig, daher habe ich ihn nicht getragen weil er in das Pinkmelon Wanderpaket gezogen ist, die neue Besitzerin wird sich mehr über ihn freuen. Mir würde er nicht stehen, abr riecht genauso toll und einen Handrückenswatch gibts trotzdem!



 
Edit: hier die gewünschten Tragebilder, leider ist Glitzer ohne Sonnenlicht schwer einzufangen, ich bitte um Nachsicht, ich weiss die Bilder sind verwackelt!



Die beiden letzten sind Burgundy (Catrice) und der Gloss darüber, letzteres trifft den Ton, das davor hab ich nicht anders hinbekommen von der Nachbearbeitung her. Von light my fire gibts keine weil er nichtmehr in meinem Besitz ist! 

Kommentare:

  1. das schreit nach Tragebildern ;)

    Liebst,
    Melon

    AntwortenLöschen
  2. Vom letzterem gibts keine der ist auf Reise gegangen...der ist extra nur geswatcht worden ;) den anderen targ ich nach...vielleihct sogar jetzt noch

    AntwortenLöschen
  3. Ein Award für dich: http://okos-welt.blogspot.com/2011/07/mein-erster-award.html ♥

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, bitte halte die übliche Netiquette ein. Blogwerbung ohne richtigen Bezug zum Post wird gelöscht.