Langzeitüberraschung & NailArt Nr.4

Ich möchte ja alle Lacke einmal für den Blog fotografieren, deshalb hab ich jetzt zwei Kisten "mit Foto" und "ohne Foto", die Lacke in ersterer Kiste werden so lange in die Verbannung geschickt bis ich alle aus der anderen getragen habe. Samstag hab ich diesen Lack blind gezogen:



















Da mir rosewood nun aber selbst fürs Praktikum zu öde war habe ich versucht zu stampen, wobei ich mich sehr über den essence Stamping Lack aufgeregt habe, Post folgt, und dabei ist dies diesmal rausgekommen:




Style me Love von essence eignet sich zwar wunderbar, der Kontrast ist aber sehr gering, nach ein paar Stund elangweilte es mich und crackling musste her:




Nun habe ich genau das von Samstag Abend bis Donnerstag Abend getragen (also 5 aktive Tage) und bin extrem überrascht, gestern Abend hab ichs zugunsten der Catriec LE Lacke ablackiert und vorher Fotos für euch gemacht.Tipwear drüfte nach der Zeit selbstverständlich sein, ist aber hier auch nicht viel. Der Lack ist nur am Zeigefinger abgesplittert was daran lag das der Nagel selbst gesplittert ist, deswegen hat der eine Nagel auch so eine schiefe Forme, aber seht selbst:



1 Kommentar:

  1. Den Lack habe ich mir beim Esprit-Ausverkauf auch geholt, echt hübsche Farbe und mit dem Crackling sieht es auch interessanter aus :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, bitte halte die übliche Netiquette ein. Blogwerbung ohne richtigen Bezug zum Post wird gelöscht.