"Crazy Nails" LE Ankündigung

Ich möchte euch eine kleine LE Ankündigung nicht vorenthalten die man nicht auf allen Blogs finden wird, weil es doch für die meisten recht uninteressant ist. Die "Crazy Nails" LE von Rival de Loop Young, na wem fällt vom Thema her eine Ähnlichkeit auf ;)



Vier Trendlacke in den Farben 01 Pink, 02 Blau, 03 Orange und 04 Grün ergeben den richtigen Untergrund für eure Kreativität. Für 1,19€ könnt ihr die Lacke bei euch einziehen lassen.

Natürlich ist nichts neues dabei, aber das grün und orange werd ich mir mal näher ansehen. Wie im Skype eine Pinkmelonianerin so schön sagte "Babykotze-grün"


Wer keine Lust auf lackieren hat, der nimmt am besten die selbstklebenden Nagelfolien mit floralem Muster für 1,49€. Einfach aufkleben und den Überschuss vorne abpfeilen - fertig.
 
Na das kommt uns doch auch bekannt vor - ich finde die Folien von der Firma mit dem kleinem "e" ganz gut, glaube aber nicht das RdLy an die Qualität rankommt. Abgesehen davon spricht mich das Motiv jetzt nicht so an.



 





  

 Eurer Kreativität sind mit folgenden drei Produkten keine Grenzen gesetzt:

Lasst eure Nägel bunt glitzern mit dem Nail Glitter für 1,29€, verschönert sie mit den niedlichen Nail Stickern für 1,49€ oder glänzt mit einer eigenen Kreation mit Hilfe der Nagel Designer Lacke in 01 Silver oder 02 Pink für 1,99€.


Spricht mich nichts so richtig an, manche von den Nagelstickern find ich wirlich schön, die neutralen und dunkleren Blumenranken, andere darin aber vieeel zu kindisch. 

 
Oder wie wäre es mit einem matten Finish oder einem Graffiti-Look auf den Nägeln? Das schafft jeder mit unserem Matt Lack bzw. unserem Graffiti Lack für je 1,49€

Kommt und doch auch sehr bekannt vor, einen matt-Lack hab ich bereits und Crackling Lack in schwarz macht mich nicht an.

Unsere Limited Edition "Crazy Nails" geht ab Montag (1.8.) an alle Rossmann-Filialen mit einer Rival de Loop Young-Theke und spätestens am 13. August sollte die LE überall erhältlich sein.


 Leider hängt RdL sehr mit der Entwicklung hinterher, was sicher daran liegt das RdL keine reine Kosmetik Firma ist und nicht dieses Entwicklungsbudget hat wie andere Hersteller. Mal wieder eine nette kleine LE die aber nicht "krawumm-bääm" ist, wie man es halt von RdL gewohnt ist.

Kommentare:

  1. hm das grün find ich auch ganz interessant.
    wusste auch gar nich das RdL LE's macht.
    Naja gut zu wissen, kann man sich ja mal ansehen =D

    Gruß

    AntwortenLöschen
  2. musst du mal schaune, die haben immee irgendeine LE in den Ständern stehen. Der damals hochgehypte Highlighter war auch von einer RdL LE

    (der erste auf dem zweiten Bild http://coyours.blogspot.com/2011/06/meine-puderprodukte.html )

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe dir einen Award verliehen: http://la-fleur-d-eufemia.blogspot.com/2011/07/blogaward-tell-me-about-yourself-award.html

    Einen schönen Sonntag noch!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, bitte halte die übliche Netiquette ein. Blogwerbung ohne richtigen Bezug zum Post wird gelöscht.