Blackberry - weder Handy noch Beere!

Sondern ein Nagellack:
Manhattan Nagellack 20 Blackberry aus der Lotus Effect Limited Edition.

Der Hersteller sagt: “Die LIMITED LOTUS EDITION ist für 3,95 Euro ab 16. Mai 2011 für kurze Zeit im Handel erhältlich.”

Lustigerweise habe ich den üblichen Preis von 2,45€ bezahlt, ich persönlich fände es aber auch unverschämt die Lacke teuerer zu machen nur weil “Limited” draufsteht.

Der Lack kommt in dem Manhattan-üblichen Fläschen daher, dreieckig mit einer “abgeschnittenen” Spitze auf der ein “M” zu sehen ist, nur der Deckel ist diesmal anders als früher, er ist matt und “rastet” sozusagen ein, wenn man den Lack zumacht, was ich sehr gut finde. Bei den alten hatte ich das Problem, dass der Deckel nicht bündig zur Flasche war. Die Schrift ist leider schlecht lesbar, da der Lack dunkel ist und die Schrift schwarz. Auf dem Aufsteller sind Namen für die Lacke angegeben, was ich sehr schön finde, das kann Manhattan gerne immer machen. Leider ist die Bezeichnung aber nicht auf dem Lack, dort steht nur die übliche Nummer, schade.

Der Lack ist ein wunderschönes Blutrot und deckt mit zwei Schichten, was ich absolut okay finde. Auf dem Nagelrad habe ich jedoch nur eine dicke Schicht gebraucht. Nur ablackieren ist ein Horror, nachher war alles rot! Der schmiert irgendwie ein dabei :/

Ich bin richtig begeistert von der Farbe: Liebe auf den ersten Blick!

Kommentare:

  1. Das Dumme an der Sache ist, dass er mir auf den Fotos echt gut gefällt und noch eine Flasche im dm meines Vertrauens rumsteht... :lol: Aber ich versuche mich zu beherrschen. Ich habe nämlich *eigentlich* genug rot - und so toll finde ich die Textur der Manhattan-Lacke nicht, schon garnicht in Kombination mit den dämlichen Flaschen.
    Man, aber die Farbe taugt echt.
    Das Problem mit dem Einsauen habe ich aber leider bisher bei jedem roten Lack gehabt... ich glaub, das liegt generell irgendwie am Rot... *seufzt*

    AntwortenLöschen
  2. Es lohnt sich ;) aber bei 8246triliaden Rotfarben braucht man den nicht auch noch, also hofe ich für dich das der Lack bald weg ist :P

    Ich hab das auch ganz schlimm bei einem alten P2 grow Power Lack, aber bei den Color Victims in rot hab ich das nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Hehe, ja, das stimmt leider :D Vor allem, weil sich der p2-Lack dangerous affair (oso) dem hier doch ziemlich ähnelt... Auch wenn der Auftrag da nicht sooo toll ist. Zwei braucht man nicht *beschließt* :D

    Hm, bei dem alten scandal hab ich das ganz übel. Den charismatic hab ich zwar, aber noch nie benutzt (doh)...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, bitte halte die übliche Netiquette ein. Blogwerbung ohne richtigen Bezug zum Post wird gelöscht.