Alverde Bronzer aus der Hippie LE, helle Version

Nachdem er in der Stadt direkt weg war fiel mir ein das es ein dm gibt wo die meisten LE's noch zu bekommen sind, also habe ich mir Samstag um 12 Uhr bei 27°C im Schatten das Rad geschnappt und bin los getingelt....

Und ich konnte direkt 2 Stück erbeuten, der zweite ist für die liebe Hollywhat von der Pinken Melone, die LE war noch komplett voll, aber ich hab mich zurückgehalten.

Aber die Tester O.o Die Quad Tester waren ganz kaputt, als wär da jemand mit nem Stock rein und hätte die zerbohrt!

Aber hier nun das Produkt der Begierde:


Wie man sieht gibt es eine helle und eine dunkle Seite, die je nach Podukt unterschiedlich groß sein können, bei mir ist das Verhältniss nahezu 50:50


Beide Töne sind matt, der helle ist seeehr hell, gefällt mir aber sehr gut und wird im Winter sicher mehr gebraucht. 












Die Packung ist Alverde gemäß schon stabil und im üblichen Grün, welches ich sehr schön finde, es sind 9 g enthalten und mein Farbton ist 020 Sunny Bronze. 


Die Swatches auf dem Arm sind auch leicht gebräunter Haut...ich hab schließlich nicht NC15 ;)
Oben ist der dunkle, unten der helle Ton, die Farbabgabe ist sehr fest, was ich aber besser finde als zu pudrig...zumindest bei Bronzer, bei Rouge sieht das schon wieder anders aus.

Ich finde ihn für unterwegs sehr gut da er im Sommer direkt 'helles' Puder enthält...  

Ich hab zwar schon mit rumgematscht aber ein abschließendes Urteil zum Tragegefühl etc kann ich noch nicht abgeben...aber da es eine LE ist wollte ich davon berichten....falls ihr Ihn noch haben wollt schnell!


Kommentare:

  1. Vielen Dank nochmal fürs mitbringen :)
    hach ich freu mich schon,ihn auszuprobieren

    lg,A.

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gerne! Ich schau mal das ich das direkt morgen wegschicke ;)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, bitte halte die übliche Netiquette ein. Blogwerbung ohne richtigen Bezug zum Post wird gelöscht.